Mönchengladbach

Stadt und Verwaltung im Aufbruch

Skyline
Mitarbeiter
Mönchengladbach ist mit rund 270.000 Einwohnern die wachsende Großstadt am linken Niederrhein. Ihr Charakter ist geprägt durch urbanes Flair in grüner Umgebung - nicht umsonst nennt man die Stadt mit ihren zahlreichen Parks und Grünanlagen auch "Großstadt im Grünen". Mönchengladbach ist Hochschulstandort, verfügt über eine vielfältige Schullandschaft und ein breit gefächertes kulturelles Leben.

Die Stadt Mönchengladbach sucht für den Fachbereich Schule und Sport zum 01.01.2020 eine/einen

Sportwissenschaftlerin/Sportwissenschaftler (m/w/d) in Teilzeit

Der Fachbereich Schule und Sport entwickelt seit einigen Jahren Bewegungsangebote und Projekte zur Gesundheitsförderung von Kindern und Jugendlichen. Ziel der Angebote und Projekte ist es, insbesondere sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen den Zugang zum Sport zu erleichtern und somit auch einen Beitrag zur Integration zu leisten. Dabei agiert der Fachbereich Schule und Sport im Netzwerk mit Sportvereinen und -verbänden, Schulen, Sozialarbeitern, Jugendfreizeitstätten und anderen Institutionen im Sport-, Jugend- und Freizeitbereich.

 

Ihre Aufgaben und Verantwortung:

  • Konzeptionierung, Evaluation und Weiterentwicklung von Projekten zur Gesundheits- und Bewegungsförderung
  • Schaffung von Bewegungsangeboten im Schul- und Freizeitbereich
  • Zusammenarbeit mit Sportvereinen, Schulen, Sportlehrern, Schulsozialarbeitern, Jugendfreizeitstätten, Abenteuerspielplätzen, Streetworkern und anderen Institutionen
  • Kooperation mit dem Stadtsportbund Mönchengladbach
  • Pflege des Web- und Social Media Auftritts der Abteilung Sport

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (einschließlich Bachelor) der Sportwissenschaften, des Sport-, Bewegungs- und/oder Gesundheitsmanagements
  • Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Bereich der Gesundheits- und Bewegungsförderung
  • Praktische Erfahrungen in der Netzwerkarbeit und im Umgang mit Schulen, Sportvereinen, Verbänden und sonstigen Organisationsformen des Sports
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Projektarbeit (von der Konzeption bis zur Umsetzung)
  • Erfahrung im Umgang mit Social-Media-Kanälen
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten, Teamfähigkeit, Belastbarkeit
  • sichere Anwendung der MS-Office-Produkte

von Vorteil
  • einschlägige Vorkenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Gesundheits- und Ernährungswissenschaften
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich des organisierten Sports

Die Bereitschaft zur Teilnahme an notwendigen Fortbildungsveranstaltungen zur Erlangung weiteren Fachwissens ist ebenso erwünscht wie die, auch gelegentlich außerhalb der gewöhnlichen Dienstzeiten zu arbeiten. Weiterhin wird die Bereitschaft erwünscht, einen eventuell vorhandenen privateigenen Pkw für dienstliche Zwecke einzusetzen.
 

Wir bieten Ihnen:

  • berufliche Sicherheit durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag im öffentlichen Dienst
  • eine Bezahlung nach Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst für den Bereich Verwaltung (TVöD-V)
  • regelmäßige Arbeitszeit im Rahmen eines flexiblen, familienfreundlichen Gleitzeitsystems von 19,5 Wochenstunden. Die Stelle wird zum 01.01.2021 auf Vollzeit angehoben.
  • Beiträge zu einer zusätzlichen Alters- und Hinterbliebenenversorgung des öffentlichen Dienstes bei Beschäftigten
  • Förderung von arbeitsplatz- und personenbezogener Personalentwicklung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Unterstützung bei der Suche nach Wohnraum und Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • Vermittlung eines vergünstigten Tickets zur Nutzung von Bus und Bahn im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr


Hinweise:
Chancengleichheit, Diversität und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind Bestandteile der gelebten Personalpolitik der Stadtverwaltung Mönchengladbach. Wir freuen uns daher auf Ihre Bewerbung, unabhängig Ihres Alters, Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexuellen Identität.
 
Als Ansprechpartner steht Ihnen für fachliche Fragen Herr Huppertz (Tel. 02161 25-53930) im Fachbereich Schule und Sport zur Verfügung. Alle sonstigen Fragen beantwortet Ihnen im Fachbereich Personalmanagement gerne Frau Gerards (Tel. 02161 25-3036).
 
Interessantes und Wissenswertes über die Stadt Mönchengladbach und die Stadtverwaltung finden Sie im Internet unter www.moenchengladbach.de
 
Wenn Sie sich in diesem Profil wiederfinden, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, der Sie bitte die üblichen Unterlagen beifügen.