Mönchengladbach

Stadt und Verwaltung im Aufbruch

Skyline
Mitarbeiter
Mönchengladbach ist mit rund 270.000 Einwohnern die wachsende Großstadt am linken Niederrhein. Ihr Charakter ist geprägt durch urbanes Flair in grüner Umgebung - nicht umsonst nennt man die Stadt mit ihren zahlreichen Parks und Grünanlagen auch "Großstadt im Grünen". Mönchengladbach ist Hochschulstandort, verfügt über eine vielfältige Schullandschaft und ein breit gefächertes kulturelles Leben.

Die Stadt Mönchengladbach sucht für das Dezernat Planen, Bauen, Mobilität, Umwelt zum frühestmöglichen Termin eine/einen

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (m/w/d) in der Stabsstelle mg+ Wachsende Stadt

Seit dem Jahr 2016 wird in Mönchengladbach die Stadtentwicklungsstrategie mg+ Wachsende Stadt verfolgt. Diese Strategie zielt darauf ab, durch die Umsetzung innovativer Projekte und Konzepte Wachstum in Qualität in den unterschiedlichen Daseinsbereichen der gesamten Stadt Mönchengladbach zu schaffen und Mönchengladbach dadurch zukunftsfähig aufzustellen.

 

Ihre Aufgaben und Verantwortung:

Konzeptionelle und administrative Unterstützung der Stabsstellenleitung mg+ Wachsende Stadt im Dezernat Planen, Bauen, Mobilität, Umwelt bei der:
  • Erarbeitung und Umsetzung des Masterplans Stadtbezirke (z.B. Mitwirkung an Analyseaufgaben, Erarbeitung von Maßnahmenvorschlägen, Definition sowie Umsetzung von Projekten in den peripheren Stadtteilen der Stadt Mönchengladbach; Mitwirkung an crossmedialer Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern (m/w/d)
  • Bewältigung von Aufgaben im Rahmen des Tagesgeschäfts, z.B. Formulierung und Redigat von Texten im Zusammenhang mit mg+ Wachsende Stadt
  • Recherche und Formulierung von Schlussfolgerungen aus stadtplanungs-, stadtentwicklungs- und stadtmarketingbezogener Fachliteratur zur Verwendung im Rahmen von Projekten, Konzepten, Veröffentlichungen und Vorträgen im Zusammenhang mit mg+ Wachsende Stadt
  • Koordination und Umsetzung der mg+ Projekte des Dezernats Planen, Bauen, Mobilität, Umwelt
  • organisatorische Aufgaben (z. B. Planung, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen im Rahmen der Umsetzung der Stadtentwicklungsstrategie, Vorbereitung, Organisation und Nachbereitung von Sitzungen, Protokoll- und Aktenführung
  • Erarbeitung und Bearbeitung von Grafiken im Zusammenhang mit mg+ Wachsende Stadt (z.B. Icons, Imagebilder, Darstellung von Analyseergebnissen und Konzeptideen) einschließlich der gedanklich-ideellen Vorarbeit
  • Kommunikation von mg+ Wachsende Stadt durch Ausarbeitung von Marketingvorschlägen (einschließlich des Vorschlags und der Beschaffung von Merchandisingartikeln) für die Umsetzung der Stadtentwicklungsstrategie mg+ Wachsende Stadt

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (einschließlich Bachelor) der Fachrichtung Stadtplanung, Raumplanung, Stadt- und Regionalplanung, Städtebau/Stadtplanung oder eines verwandten Studiums der räumlichen Planung mit Schwerpunkt in einem der zuvor genannten Bereiche
  • einschlägige langjährige Berufserfahrung von mindestens drei Jahren
  • fundierte Kenntnisse im Bereich der Konzeptentwicklung sowie der dialogorientierten Stadtteil- und Quartiersentwicklung
  • ausgeprägte Fähigkeiten im städtebaulichen Entwurf und in der visuellen Darstellung städtebaulicher Entwicklungskonzepte
  • Grundkenntnisse des Bauplanungs- und Bauordnungsrechts
  • Kenntnisse im Bereich Stadtmarketing
  • gehobene EDV-Kenntnisse in CAD- Anwendungen sowie sicherer Umgang mit den MS-Office-Produkten Word, Excel und PowerPoint
  • guter Ausdruck in Wort und Schrift in deutscher Sprache
  • hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Team-, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie Belastbarkeit
  • Bereitschaft, neben der kontinuierlichen Sachbearbeitung (Außen-)Termine auch außerhalb der normalen Arbeitszeit (z.B. zur Durchführung von Dienstbesprechungen, Anhörungen, Sitzungen, politischer Gremienarbeit) wahrzunehmen
  • Die Bereitschaft, einen eventuell vorhandenen privateigenen Pkw für dienstliche Zwecke einzusetzen, wird gewünscht
Wir bieten Ihnen:
  • eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit im Dezernat Planen, Bauen, Mobilität, Umwelt
  • berufliche Sicherheit durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag im öffentlichen Dienst
  • eine Bezahlung nach Entgeltgruppe E 12 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst für den Bereich Verwaltung (TVöD-V)
  • regelmäßige Arbeitszeit im Rahmen eines flexiblen, familienfreundlichen Gleitzeitsystems von 39 Wochenstunden; darüber hinaus besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an alternierender Teleheimarbeit.
    Die Stelle ist grundsätzlich teilbar, muss jedoch zwingend vollumfänglich besetzt sein.
  • Beiträge zu einer zusätzlichen Alters- und Hinterbliebenenversorgung des öffentlichen Dienstes bei Beschäftigten
  • Förderung von arbeitsplatz- und personenbezogener Personalentwicklung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Unterstützung bei der Suche nach Wohnraum und Kinderbetreuungsmöglichkeiten
  • Vermittlung eines vergünstigten Tickets zur Nutzung von Bus und Bahn im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr


Hinweise:
Chancengleichheit, Diversität und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind Bestandteile der gelebten Personalpolitik der Stadtverwaltung Mönchengladbach. Wir freuen uns daher auf Ihre Bewerbung, unabhängig Ihres Alters, Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexuellen Identität.
 
Als Ansprechpartnerin steht Ihnen für fachliche Fragen Frau Nolte (Tel. 02161 25-8016) im Dezernat Planen, Bauen, Mobilität, Umwelt zur Verfügung. Alle sonstigen Fragen beantwortet Ihnen im Fachbereich Personalmanagement gerne Herr Jeschka (Tel. 02161 25-3043).
 
Interessantes und Wissenswertes über die Stadt Mönchengladbach und die Stadtverwaltung finden Sie im Internet unter www.moenchengladbach.de
 
Wenn Sie sich in diesem Profil wiederfinden, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, der Sie bitte die üblichen Unterlagen beifügen.