Mönchengladbach

Stadt und Verwaltung im Aufbruch

Skyline
Mitarbeiter
                                                                         


Die Stadtverwaltung Mönchengladbach sucht zum 01. April 2020
eine Anwärterin / einen Anwärter für die Ausbildung zur / zum


Brandoberinspektor/in - (m/w/d)

Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt



 
     Voraussetzungen
  • ein abgeschlossenes Fach(Gesamt)hochschulstudium in einer technischen Fachrichtung (Diplom- oder Bachelorstudium)
  • die deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines anderen Mitgliedstaates der EU
  • ein zum Ausbildungsbeginn nicht überschrittenes oder erreichtes Höchstalter von 40 Jahren (ohne Berücksichtigung evtl. Kindererziehungszeiten)
  • Besitz der Fahrerlaubnis B oder höher bzw. der Klasse 3 (alt) oder höher und entsprechende Fahrpraxis

Wir bieten
 
  • eine feuerwehrtechnische Ausbildung im Beamtenverhältnis
  • eine Ausbildungsvergütung von aktuell 1.305,68 € mtl.
  • sehr gute Übernahme- und Zukunftsperspektiven bei fachlicher und persönlicher Eignung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit gemeinsamen Aktivitäten
  • persönliche Qualifizierungs- und Karrieremöglichkeiten
  • einen krisensicheren Arbeitsplatz

 Wir erwarten
 
  • Interesse an Technik, Chemie und Physik
  • gute sportliche Konditionen
  • Organisations- und Managementtalent
  • Führungsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • psychische Stabilität
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft, sich für Mitmenschen einzusetzen
 
 

Wissenswertes

Das Auswahlverfahren beginnt mit einem sportlichen Eignungstest voraussichtlich am 20.11.2019 und endet mit der Durchführung der Vorstellungsgespräche voraussichtlich am 05.12.2019.

Die Bewerberin/der Bewerber soll nach Abschluss des Vorbereitungsdienstes Aufgaben im Einsatzdienst und in der Wachabteilungsleitung der Feuerwehr übernehmen. Während des Vorbereitungsdienstes werden feuerwehrtechnische Fachkenntnisse, technische und taktische Führungskenntnisse einschließlich Organisations- und Einsatzlehre sowie Kenntnisse in Rechts- und Verwaltungskunde vermittelt.
 
Die Ausbildung ist in der Verordnung über die Ausbildung und Prüfung für die Laufbahn des ersten Einstiegsamtes der Laufbahngruppe 2 des feuerwehrtechnischen Dienstes im Land Nordrhein-Westfalen (VAP2.1-Feu) geregelt. Sie besteht aus theoretischen Ausbildungsabschnitten am Institut der Feuerwehr NRW (IdF NRW) oder beauftragten Einrichtungen und praktischen Ausbildungsabschnitten bei verschiedenen Feuerwehren im Bundesgebiet.
 

Alle weiteren Informationen zu Beruf, Ausbildung und zum Auswahlverfahren finden Sie auf unserer Homepage

 
Chancengleichheit, Diversität und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind Bestandteile der gelebten Personalpolitik der Stadtverwaltung Mönchengladbach. Wir freuen uns daher auf Ihre Bewerbung, unabhängig von Ihrem Alter, Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexuellen Identität.

Interessantes und Wissenswertes über die Stadt Mönchengladbach und die Stadtverwaltung finden Sie unter www.moenchengladbach.de.
Informationen zur Feuerwehr Mönchengladbach sind über www.feuerwehr-mg.de abrufbar. 



Überzeugt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, der Sie die üblichen Unterlagen beifügen.


Noch Fragen?

Sprechen Sie uns an!
Für feuerwehrfachliche Fragen steht Ihnen als Ansprechpartner von der Berufsfeuerwehr Herr Andreas Schillers unter der Tel.-Nr. 02166-9989 2330 zur Verfügung. Außerdem freut sich Ausbildungsleiterin Frau Maria Bihn auf Anrufe unter der Tel.-Nr. 02161-25 3045.